Buchrezensionen,  Rezensionen

„Monströsblutig & rauchig verwoben!“

Geplapper vorne weg: Ein Thema, welches mir aktuell sehr unter die Haut geht und präsenter nicht sein kann? Das wäre Rassismus, seine Folgen und seine schrecklichen Arten. Egal in welcher Hinsicht und in welcher Weise, Rassismus ist in meinen Augen wahr. Es wahr, wie etwas nur sein kann, wenn Menschen davon berichten und sich deswegen fast selbst weinen lassen. Es ist wahr und ich bin der Meinung, das Jamie L. Farley das Thema in seiner Buchreihe Adular gut aufgegriffen hat und verarbeitet, so dass es glaubhaft und wahrhaftig rüberkommt. Und bevor ich weiter mir die Worte im Mund zurecht lege und die Professorin in mir herauspacke, die eineindeutig Belehrungen zu dem Thema durchführen will, schiebe ich euch mal meine Rezension hin und lasse sie stehen. Viel Spaß dabei!

(unbezahlte Werbung/ Markenerkennung)

Allgemeines zum Buch

ACHTUNG! Enthält Spoiler, da es der zweite Teil einer Reihe ist!

Titel: Adular – Rauch und Feuer

Autor: Jamie L. Farley

Verlag: Sternensandverlag

Erscheinungstermin: 23. Oktober 2020

Alter: 16 Jahre

Preis: Taschenbuch 16,90€, ebook 4,99€

Seiten: 522

Klappentext: Die Rebellion der Dunkelelfen schreitet weiter voran. Was als Funke begonnen hat, ist zu einer lodernden, schier unaufhaltsamen Kraft geworden, die Adular zu verschlingen droht.
Mit dem Atem der Rebellen stetig im Nacken wächst nicht nur die Wut der Bevölkerung auf Dunkelelfen, sondern auch auf jeden, der ihnen wohlgesonnen ist. Das bekommt die Waldelfin Elanor am eigenen Leib zu spüren. Als ›Dunkelelfenhure‹ und Verräterin beschimpft kann sie nur erahnen, wie groß der Hass ist, der als schwelendes Feuer unter dem Kaiserreich glimmt. Als die Assassinengilde Umbra Anspruch auf ihre ungeborenen Kinder erhebt, gibt es niemanden, der sie davor schützen kann.
Elanor weiß, dass ihr nur zwei Möglichkeiten bleiben. Entweder sie kommt in den Flammen der Rebellion um oder sie nutzt das letzte Licht ihrer schwindenden Hoffnung, um einen Weg aus der Dunkelheit zu finden.

Rezension

„Adular – Rauch und Feuer“, von Jamie L. Farley, ist der zweite Band der langersehnten Adular – Trilogie.

Heftig. Das ist das erste Worte, welches ich mit dem Buch in Verbindung bringe. Heftig und absolut brutal. Jamie L. Farley versteht es wirklich, wie man Emotionen so herüberbringt, so dass sie einem nicht unter die Haut gehen, sondern regelrecht mitleiden lassen. Die Charaktere waren dreidimensional, hatten alle mit den Entwicklungen aus dem ersten Band zu kämpfen und wuchsen auch während den neuen Problemen weiter. Der Weltenaufbau wurde durch neue Orte, Charaktere und vor allem Wendepunkte erweitert, was dem Buch einen interessanten Touch gab. Die Story war tragisch und finster. Sie griff ein Thema an, welches nicht aktueller sein könnte und zeigte mit ihrer Sichtweise, eine verschärfte und grässliche Welt die ich mir selber nicht wünsche. Und das ist ein positiver Punkt für das ganze Buch.

Die Spannungskurve war einigen Stellen etwas unausgeglichen, vielleicht auch ein bisschen langatmig, aber sonst völlig in Ordnung und hob auf den letzten Seiten noch einmal ab.

Schlechte Kritikpunkte habe ich nicht.

„Adular – Rauch und Feuer“, von Jamie L. Farley, ist der zweite Band der Adular – Trilogie. Jamie L. Farley beschreibt Emotionen, so dass sie einem unter die Haut kriechen und regelrecht mitleiden lassen. Die Charaktere waren dreidimensional, strotzen nur so vor Entwicklungen und wuchsen an diesen ebenso. Der Weltenaufbau wurde durch die Wendepunkte der Story sowie neuen Charakteren und Orten ergänzt, was dem allen einen interessanten Touch gab. Die Story, um es minder auszudrücken, war finster und krass. Sie sprach ein aktuelles Thema an und das auf eine Sichtweise, die nicht hätte schlimmer sein können. Ich muss dem Autor dafür Respekt zollen, das er genau das anpackt und uns schonungslos vors Gesicht hält. Leider war der Spannungsbogen an einigen Stellen unausgeglichen, sogar langatmig, aber dennoch für das Tempo im Buch okay. Fazit, auf jeden Fall lesenswert!

Das Buch hat von mir 4,5/5🌹 bekommen.

Liebe Grüße rosarium🌹

Quelle für Informationen des Buches:

Adular (Band 2): Rauch und Feuer von Jamie L. Farley – Buch | Thalia

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.