Buchrezessionen,  Rezessionen

„Limea – Innerer Sturm“

Geplapper vorne weg: Einen Schreibstil der absolut umwerfend und genial ist? Einen sogar süchtig macht? Das wäre wohl der Schreibstil von Lin Rina. Jedes mal schafft es die Autorin, mit gewählten Worten, Taten und spannenden Wendungen, einen Gefühlsausbruch in mir zu erzeugen, der mich immer wieder aufs neue umhaut. Deshalb kann ich ihre Bücher einfach nur empfehlen! Viel Spaß bei der Rezi, die ich für ihr neuestes Werk geschrieben habe!

Allgemeines zum Buch

Titel: Limea – Innerer Sturm

Autor: Lin Rina

Verlag: Drachenmondverlag

Erscheinungstermin: 26. November 2019

Alter: 14 – 17 Jahren

Preis: Softcover 14,90€, ebook 4,99€

Seiten: 380

Klappentext: Limea strebt danach, die beste Jägerin ihres Inselstammes zu werden. Als sie einen verletzten Fremdling am Strand findet, bringt sie es nicht über sich, ihn dem sicheren Tod auszuliefern.
Stattdessen versteckt sie den Mann mit den silbernen Augen, der ihr das Gefühl gibt, den engen Regeln ihrer Kaste entfliehen zu können.
Doch kann sie ihm auch trauen? Oder ist er die Ruhe vor dem Sturm, der sich bereits drohend am Horizont zusammenbraut?
In einem Kampf auf Leben und Tod wird ihre Entscheidung Rettung oder Untergang bedeuten.

Rezession

„Limea – Innerer Strum“, von Lin Rina, war einer meiner meistersehnten Neuerscheinungen dieses Jahres.

Lin Rina hat die Gabe, mit ihrem bezaubernden und tiefgreifenden Schreibstil, Gefühle mir nahe zu bringen, so wie es kaum ein anderer Autor vermag. Die Story war gut durchdacht, hatte geniale Höhen und Tiefen und war durchgehend mit einem klaren Spannungsbogen versehen. Der Weltenaufbau war einfach, leicht zu merken und passte zu der Liebesgeschichte, die ihm Vordergrund spielte. Die Charaktere waren toll ausgearbeitet, wirkten harmonisch miteinander und waren in ihrer Entwicklung nachvollziehbar.

Das einzige was ich bemängle, ist das einige Situationen zu schnell abgetan und nicht wirklich abgewickelt wurden. Vor allem dem Ende entgegen.

„Limea – Innerer Sturm“, von Lin Rina, ist mit einem süchtig machenden Schreibstil versehen, der tiefe Emotionen aus einem herausholt. Die Story war gutdurchdacht, hatte einen klaren Spannungsbogen und einen einfachen, leicht zu merkenden Weltenaufbau. Die Charaktere waren toll ausgearbeitet und sehr harmonisch zueinander. Das einzige was ich bemängle, ist das einige Situationen zu schnell abgewickelt waren, so dass sie an Bedeutung verloren. Vor allem dem Ende entgegen. Fazit, brilliante Romantasy, die man lesen sollte!

Das Buch hat von mir 4,5/5 🌹 bekommen.

Liebe Grüße rosarium

Quellen für Informationen des Buches:

https://www.amazon.de/Limea-Innerer-Sturm-Lin-Rina/dp/3959912749/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=39VOP9U8VV48Q&keywords=limea+innerer+sturm&qid=1576872564&sprefix=Limea%2Caps%2C189&sr=8-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.