Buchrezessionen,  Rezessionen

„Ameiro Paradox I“

Geplapper vorne weg: Mit dieser Rezession heute hier, veröffentlichte ich meine erste, offizielle Mangarezi auf meinem Blog! Außerdem kann ich euch auch schon mal darauf anteasern, dass es spätestens ab Mai, eine größere Vielfalt von diesen hier geben wird. Viel Spaß!

(unbezahlte Werbung/ Markenerkennung)

Allgemeines zum Manga

Titel: Ameiro Paradox I

Autor: Isaku Natsume

Verlag: Egmont

Erscheinungstermin: 3. Juli 2014

Alter: 16 Jahren

Preis: Manga 7,50€, ebook 6,49€

Seiten: 210

Klappentext: Journalist Onoe wird gegen seinen Willen in die Observationsabteilung versetzt, wo er mit dem Fotografen Kaburagi zusammenarbeiten soll – Onoes größtem Rivalen! Onoe gehen Kaburagis skrupellose Methoden gehörig auf den Zeiger… und so geraten die beiden zunächst immer wieder heftig aneinander. Doch im Verlauf einer intensiven Zusammenarbeit können sich Gefühle ändern…

Rezession

„Ameiro Paradox I“, von Isaku Natsume, ist der erste Teil der Ameiro-Paradox-Reihe und eine Boys-Lovegeschichte, auf deren erscheinen ich schon sehnsüchtig gewartet habe.

Der klassische Zeichenstil, der ein warmes Setting hervorrief, umarmte wunderbar die romantische Geschichte, die sich anfing zwischen den Hauptprotagonisten zu spinnen. Unterstrich die beiden mit einem niedlichen Charme und ließ die Story somit ein bisschen leichter, von der Hand gehen. Die eigentlichen Charaktere verhielten sich zueinander sehr streitsüchtig, hatten aber eine gewisse Dynamik, so dass man sich gezwungen fühlte, weiter mit zu fiebern, um herauszufinden was alles noch passiert. Außerdem entwickelten sich die Charaktere rasch fort und wirkten damit in einigen Moment nur um so sympathischer. Die Spannung war Aufrecht, stieg im Verlauf der Geschichte immer weiter und brachte mich dann zu einem wunderbaren Höhepunkt, der die Story komplett rund machte.

Schlechte Kritikpunkte habe ich nicht, da für mich alles harmonisch zusammengepasst hat.

„Ameiro Paradox I“, von Isaku Natsume, ist eine wunderbare Boys-Lovegeschichte, die mit streitlustigen Charakteren, zündender Dynamik und einer niedlichen Geschichte begeistert, die man einfach nur gut finden muss. Der Zeichenstil ist sehr klassisch, ruft aber ein warmes Setting hervor. Die Spannung blieb konstant oben und erreichte einen süßen Höhepunkt, der harmonisch in die Story passte und nicht abgewürgt wirkte. Deshalb gibt es von mir einen glasklare Empfehlung und ein breites Schmunzeln, welches nicht aufhören will!

Der Manga hat von mir 5/5🌹 bekommen.

Liebe Grüße rosarium 🌹

Quelle für Informationen des Mangas:

https://www.amazon.de/Ameiro-Paradox-01-Isaku-Natsume/dp/3770482565/ref=cm_cr_srp_d_product_top?ie=UTF8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.