Buchrezessionen,  Rezessionen

„Ameiro Paradox II“

Geplapper vorne weg: Das streitende Päärchen geht in die zweite Runde! YAY! Viel Spaß bei der Rezi!

(unbezahlte Werbung/ Markenerkennung)

Allgemeines zum Buch

ACHTUNG! Enthält Spoiler, da es der zweite Band einer Reihe ist.

Titel: Ameiro Paradox II

Autor: Isaku Natsume

Verlag: Egmont

Erscheinungstermin: 7. August 2014

Alter: 16 Jahren

Preis: Manga 7,50€, ebook 6,49€

Seiten: 194

Klappentext: Onoe und Kaburagi streiten sich zwar immer noch regelmäßig, doch nun turteln sie auch miteinander. Eines Tages taucht Kaburagis jüngere Schwester Noriko auf. Die beiden Geschwister scheinen sich nicht besonders gut zu verstehen, Noriko und Onoe dafür umso besser! Und schon bald planen die beiden, Kaburagi eine Lektion zu erteilen…

Rezession

„Ameiro Paradox II“, von Isaku Natsume, ist der zweite Teil der Ameiro-Paradox-Reihe und ein muss für mich gewesen, weil mir der erste Teil gut gefallen hatte.

Sofort ging es unterhaltsam und spannend los. Wurde wieder von einer streitlustigen Dynamik begleitet, die mir schon im ersten Band gefallen hat und einfach nur Spaß machte. Die Story nahm rasch Fahrt auf, wurde wieder begleitet von einem klassischen Zeichenstil, der ein traumhaftes Setting hervorrief und untermalte die gesamte Geschichte nur um so besser. Auch hier erhielten die Charaktere wieder eine geniale Entwicklung, die mir mehr Mals das Schmunzeln aufs Gesicht klatschte und am Ende gut zusammengeschneidert wurde.

Auch bei diesem Band habe ich keine schlechten Kritikpunkte!

„Ameiro Paradox II“, von Isaku Natsume, ist genauso unterhaltsam, dynamisch und genial inszeniert, wie der erste Teil. Kann mit gelungener Charakterentwicklung und demselben klassischen Zeichensti,l wie im Vorgänger, überzeugen und kriegt deshalb eine erneuerte Empfehlung!

Der Manga hat von mir 5/5🌹 bekommen.

Liebe Grüße rosarium 🌹

Quelle für Informationen des Mangas:

https://www.amazon.de/Ameiro-Paradox-02-Isaku-Natsume/dp/3770482573/ref=cm_cr_srp_d_product_top?ie=UTF8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.