Blogtour/challenge

„Blogchallenge: 7. Tag Textschnipsel“

(unbezahlte Werbung, Werbung für Celeste Elain,
https://dampfdruck-presse.hu/2016/09/28/schnipsel/ )

Geplapper vorne weg: OMG! Wir näher uns dem Ende und so richtig kann ich das immer noch nicht fassen. Deshalb ignoriere ich diesen Fakt, mache weiter wie bisher und stellte euch ein paar Textschnipsel vor, die euch anregen sollen!

Schnipsel: 1. „Fabienne konnte es nicht fassen. Wie war das möglich? Das kleine Wesen war lebendig, hatte sich von ihr streicheln lassen und die Situation schien für das Kleine völlig vertraut gewesen zu sein.“ – eine weitere Begegnung mit etwas Unbekanntem.

2. „Er beobachtete die Famka, wie sie mit ihren Händen über ihre dunkelblaue Netzkleidung fuhr, welche über die ihren Körper gesponnen war. Ihr Haar war aufwändig mit bunten Halterungen gebändigt und ihr Geruch war verführerisch, was alles präzise geplant war.“ – eine gelungene Verführung? Findet es heraus.

3. „,,Auela, das ist aber ein schöner Name.“ Das Mädchen schien sichtlich begeistert zu sein. Sie riss ihre Augen auf, streckte einen Arm nach ihrem Gesicht aus, um Fabiennes Nase mehrmals fest anzutippen.“ – Ein Mädchen, was sie wohl zu bedeuten hat?

4. „Bedacht schritt Fabienne zum Kopf des Tieres, während die drohenden Speere alle auf sie gerichtet blieben, und legte ihre Hand auf die Wange des gesenkten Hauptes.“ – wieder ein unbekanntes Wesen? Vielleicht?

Geplapper: Das wars für heute! Caio!

Liebe Grüße rosarium 🌹

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.